Machen wir Ettlingen zum sicheren Hafen!

Am Samstag, 14.12., von 11 bis 13 Uhr und
am Sonntag, 15.12., von 14 bis 16 Uhr

lädt das Ettlinger Bündnis gegen Rassismus und Neonazis- als Teil der SEEBRÜCKE- alle Ettlinger Bürger*innen zur Teilnahme an einer Mahnwache auf der Rathausbrücke ein, um ein Zeichen für Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe zu setzen!

Weihnachten, das ist die Zeit der Besinnlichkeit, die Zeit der Familie und die Zeit des Zusammenseins. Es ist aber auch die Zeit, in der Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe im Vordergrund stehen.

Während wir uns auf das Fest vorbereiten, entwickelt sich das Mittelmeer zu einem Massengrab. Von Ende 2014 bis Ende Oktober 2019 wurden 19005 Todesopfer gezählt. Täglich werden es mehr. Die Dunkelziffer ist um ein Vielfaches höher.

Das Ettlinger Bündnis gegen Rassismus und Neonazis möchte erreichen, dass sich Ettlingen deshalb zum sicheren Hafen erklärt und aus Seenot Geretteten Zuflucht bietet. Das geht nur mit einem Beschluss des Ettlinger Gemeinderats, in dem die Stadträtinnen und Stadträte erklären, dass Ettlingen freiwillig aus Seenot gerettete Flüchtende aufnimmt, die sonst an keinem Hafen anlanden dürfen. Das könnte für eine gewisse Anzahl von Geflüchteten geschehen. Die Stadt soll dem Bundesinnenministerium die Bereitschaft zur zusätzlichen Aufnahme dieser aus Seenot geretteten Menschen signalisieren.

Jeder hat, wenn er in Seenot gerät ein Recht darauf, gerettet zu werden! Das ist ein Menschenrecht!

Setzen Sie ein Zeichen für Humanität, sprechen Sie Oberbürgermeister Arnold, Ihre Stadträtinnen und Stadträte an und werben Sie dafür, auch unsere Stadt zum sicheren Hafen zu erklären!

Machen Sie den sicheren Hafen Ettlingen zu Ihrem persönlichen Anliegen!

Ettlingen liegt am Meer!

Wir wollen, dass Ettlingen, wie viele andere Städte, zum sicheren Hafen wird, aktiv die Aufnahme von Geflüchteten und Geretteten anbietet und ihnen eine Zukunftsperspektive eröffnet.

120 Städte in Deutschland haben sich schon zum sicheren Hafen erklärt.

Wir wollen dies auch hier vor Ort!

Machen wir Ettlingen zum sicheren Hafen!


0 Antworten auf „Machen wir Ettlingen zum sicheren Hafen!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier + = neun