Seebrücke – schafft sichere Häfen und Fluchtwege – auch in Ettlingen Komm zur KUNDGEBUNG: Ettlingen – 21.09.2018 – 18:00 Uhr Beim Schloss Ettlingen (Hugo-Rimmelspacher-Platz)

Tragt ORANGE zum Zeichen der Solidarität
Migration ist und war schon immer ein Teil des Zusammenlebens. Wir wollen nicht, dass Grenzen dicht gemacht werden.
Wir fordern:

• ein solidarisches Europa mit offenen Grenzen
• solidarische Kommunen
• sichere Häfen und legale Fluchtwege für Geflüchtete

Wir stehen innerhalb des breiten Bündnisses „Seebrücke“ dafür ein, dass die Menschlichkeit nicht abgeschafft wird. Wir wollen uns gemeinsam dafür einsetzen, dass niemand mehr auf der Flucht im Meer, in der Wüste oder an anderen Orten sterben muss.
Auch machen wir darauf aufmerksam, dass seit Beginn des Jahres mehr als 1500 Menschen an den Grenzen Europas gestorben sind – unter anderem als unmittelbare Folge der Behinderung und Kriminalisierung von NGO‘s zur Seenotrettung.
Kontakt: seebruecke-ettlingen@email.de


0 Antworten auf „Seebrücke – schafft sichere Häfen und Fluchtwege – auch in Ettlingen Komm zur KUNDGEBUNG: Ettlingen – 21.09.2018 – 18:00 Uhr Beim Schloss Ettlingen (Hugo-Rimmelspacher-Platz)“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− sechs = zwei