Archiv für Mai 2015

Lauffeuer-Film über den Brand des Gewerkschaftshauses in Odessa

Dienstag, 2.06.2015, 19.30 Uhr
Scheune der Diakonie Ettlingen, Pforzheimer Str. 31

Der Film von Ulrich Heyden und Marco Benson ist ein bedrückendes Zeugnis über das Pogrom von Odessa am 2. Mai 2014 und der erste deutschsprachige Dokumentarfilm darüber. Damals wurden im und um das Gewerkschaftshaus mindestens 46 Menschen von Faschisten ermordet. Angehörige sprechen von mehr als hundert Opfern; sie starben im Feuer, wurden zu Tode geprügelt, erschossen oder »verschwanden«.
Die Überlebenden und die Hinterbliebenen demonstrieren regelmäßig vor dem Gewerkschaftshaus. Sie verlangen eine unabhängige Untersuchung der Geschehnisse und dass die Täter und ihre Hintermänner zur Rechenschaft gezogen werden. »Lauffeuer« nimmt diese Forderungen auf und fragt nach den Organisatoren des Massakers.

Vielfalt willkommen! für ein vielfältiges,tolerantes u. weltoffenes Karlsruhe

#no kargida
Dienstag, 2. Juni 2015
16 Uhr Mahnwache Friedrichsplatz
17.30 Uhr Kundgebung Friedrichsplatz

Kargida wegtanzen!

Rassistischer Hetze entgegentreten!

Dienstag,19. Mai – 16 Uhr – Friedrichsplatz

Bunte Plätze stattrechter Hetze Straßenfest für Vielfalt und Willkommenskultur

Dienstag, 12. Mai ab 15 Uhr auf dem Stephan- und Ludwigsplatz, Karlsruhe

Live-Konzert
Kinderprogramm
Info- und Essensstände
Theater
Poetry-Slam
Workshops

Veranstalter: Netzwerk gegen rechts und antifaschistisches Aktionsbündnis Karlsruhe

Am 12. Mai werden wir unseren Protest gegen die rassistinnen von Kargida mit einem Straßenfest zum Ausdruck bringen. Unter dem Motto „Bunte Plätze statt rechter Hetze“ werden wir ganz praktisch zeigen, dass Karlsruhe vielfältig ist.
Egal ob jung oder alt, groß oder klein:
Kommt alle und macht mit!