Roma früher vergast, heute bei Nacht und Nebel abgeschoben

Vortrag von Liane Holl

Der Vortag beginnt mit der Beschreibung dieser diskriminierten Minderheit und berichtet ausführlich über die Verfolgung und Ermordung während der NS-Zeit und leitet dann über auf die heutige Zeit zur momentanen Situation dieser Minderheit und die Methoden wie mit den Asylverfahren umgegangen wird.

30. Oktober 2014 um 19:30 Uhr

In der Scheune der Diakonie, Pforzheimerstr. 31, Ettlingen